Drücken Sie ENTER um mit der Suche zu beginnen
Zum Hauptinhalt springen

Die Motorflug-Ausbildung

Unsere hauptamtlichen Motorfluglehrer betreuen sie von der ersten Minute an ganz individuell und begleiten sie auf ihrem abwechslungsreichen und aufregenden Weg zur Motorfluglizenz/ -berechtigungen oder Classrating. 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mindestalter für den Ausbildungsbeginn - 16 Jahre
  • Mindestalter für den Lizenzerwerb - 17 Jahre
  • Fliegerärztliche Untersuchung zur Tauglichkeit - Klasse 2
  • Keine Vorstrafen
  • Auszug aus dem Flensburger Verkehrszentralregister
  • Sprechfunkzeugnis

Eine bestehende Lizenz für den Segelflug, das Motorsegeln oder Ultraleichtfliegen wird zum Teil angerechnet.

Zum Erwerb des Pilotenscheins muss doch noch etwas intensiver gelernt und trainiert werden als Sie es vom Führerschein kennen. Deshalb nimmt man sich für diese Schulung ein wenig mehr Zeit. Dies bedeutet, dass die durchschnittliche Ausbildungsdauer ein bis zwei Jahren beträgt und sich so auch die anfallenden Gebühren verteilen.

Modern
Unser Theorie Unterricht wird in modernen Seminarräumen, ausgestattet mit den neusten Medien angeboten.

Ziel
Der Unterricht ist auf das erfolgreiche Abschließen der theoretischen Prüfung ausgerichtet, beinhaltet aber auch wichtiges Hintergrundwissen und ist für alle Altersgruppen kurzweilig.

Individuell
Da sich erfahrungsgemäß immer wieder einzelne Fragestellungen ergeben, ist die individuelle Unterrichtsbetreuung unser Standard.

Zeit
Der Unterrichtstag beginnt um 09:00 Uhr und endet um 20:00 Uhr. Insgesamt werden täglich zehn Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten gehalten. Mittwochs ist Zeit für das Selbststudium und die Ausarbeitung eines persönlichen Fragekatalog. Die theoretische Ausbildung zum Motorpiloten beinhaltet die Fächer:

  • Luftrecht
  • Navigation
  • Meteorologie
  • Aerodynamik
  • Allgemeine Luftfahrzeugkenntnisse
  • Verhalten in besonderen Fällen menschliches Leistungsvermögen